Wir haben uns virtuell zur DGMW-Regiogruppe getroffen

Wir haben uns virtuell zur DGMW-Regiogruppe getroffen

Für Montag, den 11.5.2020, war das zweite Regionalgruppentreffen der DGMW – wie immer im Gebäude des VDI in Stuttgart – geplant. Bedingt durch die Corona-Sondersituation war ein physisches Treffen vor Ort mit den Kolleginnen und Kollegen Mediatoren leider nicht möglich. Um so erfreuter waren wir alle, als sich uns die Möglichkeit eines virtuellen Treffens geboten hat.

Dank Anne Rickert (www.iom-rickert.de) und dem Tool vitero (www.vitero.de) konnten sich knapp 20 Gleichgesinnte DGMW´ler im virtuellen Raum treffen. Gemeinsam wurden wir über die Geschichte, die technischen Voraussetzungen sowie Vorteile und ggf. Einschränkungen der Online-Mediation informiert. Sogar das Anspielen eines Mediationsfalls im Rollenspiel war anschaulich möglich.

Unser Dank gilt dem super-professionellen Interagieren von Anne, die auf ruhige und sehr kompetente Art und Weise durch die Online-Session geführt hat. Es war ein interessanter und bereichernder Abend, merci Anne.

Eure

Uta Altendorf-Bayha

Büro TRIALOG, Auf der Stelle 8/1, 71067 Sindelfingen, www.buero-trialog.de

Was ist Wirtschaftsmediation?

Wirtschaftsmediation heißt:
  • Lösungen ohne Verlierer zu finden,
  • um den Konsens zu ringen statt ums „Rechthaben“ zu streiten und
  • den Blick in die Zukunft zu richten.
Das bedeutet, dass die Konfliktpartner selbst eine für alle Beteiligten vorteilhafte Regelung schaffen. Ihr Ziel ist es, eine individuelle Lösung zu finden. Sie arbeiten nicht die Vergangenheit auf, sondern gestalten die Zukunft. Mehr über Mediation erfahren…

Über die DGMW

Wir sind ein unabhängiger Verband aktiv vernetzter Wirtschaftsmediatoren. Wir setzen Standards für die Ausbildung, bieten Weiterbildung an und führen regelmäßig Supervisionen durch. Interessenten sind wir bei der Vermittlung von geeigneten Wirtschaftsmediatoren gerne behilflich. Sprechen Sie uns an!