Mitglied werden





Aufnahmevoraussetzung

Mitglied der DGMW e.V. können natürliche und juristische Personen werden.

Als Vereinigung praktizierender Mediatorinnen und Mediatoren legen wir wert auf eine qualifizierte Ausbildung unserer Mitglieder.

Voraussetzung für eine Aufnahme als natürliche Person ist deshalb eine abgeschlossene Grundausbildung im Sinne des Abschnitts IV unserer Ausbildungsrichtlinie.

Mediatorinnen und Mediatoren, die über eine komplett abgeschlossene und abgenommene Ausbildung im Sinne der Ausbildungsrichtlinie besitzen, sind befugt, die Bezeichnung Mediator/in (DGMW) zu führen.


Mitgliedsbeitrag

Der Jahresbeitrag ist wie folgt gestaffelt:

  • Einzelmitglieder € 120,-
  • Freiberufliche Gemeinschaften € 360,-
  • Verbände / Vereine bis 100 Mitglieder € 240,-
  • Verbände / Vereine über 100 Mitglieder € 480,-
  • Juristische Personen € 480,-



Beitragsermäßigung

Mitglieder der DGMW, die der Centrale für Mediation beitreten, erhalten einen Nachlass auf den dortigen Beitrag von 20 %.


Downloads


Was ist Wirtschaftsmediation?

Wirtschaftsmediation heißt:

  • Lösungen ohne Verlierer zu finden,
  • um den Konsens zu ringen statt ums „Rechthaben“ zu streiten und
  • den Blick in die Zukunft zu richten.
Das bedeutet, dass die Konfliktpartner selbst eine für alle Beteiligten vorteilhafte Regelung schaffen. Ihr Ziel ist es, eine individuelle Lösung zu finden. Sie arbeiten nicht die Vergangenheit auf, sondern gestalten die Zukunft.

Mehr über Mediation erfahren…

Über die DGMW

Wir sind ein unabhängiger Verband aktiv vernetzter Wirtschaftsmediatoren.

Wir setzen Standards für die Ausbildung, bieten Weiterbildung an und führen regelmäßig Supervisionen durch.

Interessenten sind wir bei der Vermittlung von geeigneten Wirtschaftsmediatoren gerne behilflich.

Sprechen Sie uns an!